• Foto: Yvonne Most

 BKJ    Weitere Aktivitäten im Fachbereich Kooperationen und Bildungslandschaften



Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.


bkj.de
PREISVERLEIHUNG 2017 >>
29. November 2017, Kulturzentrum Pavillon, Hannover

Die MIXED UP Preisverleihung 2017 hat am 29. November im Kulturzentrum Pavillon in Hannover stattgefunden. Die neun Preisträgerprojekte beweisen, dass kulturelle Bildungskooperationen einen wichtigen Beitrag für die kulturelle Teilhabe und gesellschaftliche Mitbestimmung von Kindern und Jugendlichen leisten können. Die prämierten Kooperationen eröffnen den beteiligten Kindern und Jugendlichen künstlerische Wege, sich die Welt zu erschließen. Auf spielerische, von Neugier geprägte, oft auch ironische Weise setzen sie sich mit ihrer Lebenswelt, mit dem Unbekannten, mit Widersprüchen, mit ihren Erlebnissen, Gedanken und Gefühlen auseinander.  Die Preisträger 2017 kommen aus Bad Zwischenahn, Bamberg, Berlin, Dortmund, Hamburg, Hürth, Jena, München und Oldenburg. Eine Jugend- und eine Fachjury haben aus 51 Finalisten die neun MIXED UP Preisträger 2017 ausgewählt.

> mehr


Bilder der Preisverleihung

Flickr-Logo

Bildergalerie mit allen Fotos auf Flickr
 

Die Preisträger 2017 von MIXED UP. Foto: BKJ, (c) Katrin Kutter
Begegnung mit dem "Fremden", MIXED UP Preis Ländlicher Raum 2017. Ein Kooperationsprojekt von Social land art project (Slap) e. V. und der Oberschule Bad Zwischenahn. Foto: BKJ, (c) Katrin Kutter
Creativity connected - die AG, MIXED UP Preis Partizipation 2017 - vergeben von der Jugendjury. Ein Kooperationsprojekt von „Angekommen in deiner Stadt Dortmund“, der Johann-Gutenberg-Realschule sowie dem Paul-Ehrlich-Berufskolleg in Dortmund. Foto: BKJ, (c) Katrin Kutter
Ganz schön anders, MIXED UP Länderpreis Niedersachsen 2017. Ein Kooperationsprojekt von Blickwechsel e. V., dem Verein für Kultur- und Medienpädagogik, und dem Landesbildungszentrum für Hörgeschädigte Oldenburg (LBZH OL). Foto: BKJ, (c) Katrin Kutter
10 Jahre KS:BAM, MIXED UP Preis Bildungslandschaft 2017. Ein Kooperationsprojekt von Kultur.Service Bamberg für Schulen und Kitas (KS:BAM), 70 Schulen und 120 Kitas in Stadt und Landkreis Bamberg. Foto: BKJ, (c) Katrin Kutter
Laboratorium Bill Viola, MIXED UP Preis Zusammenspiel 2017. Ein Kooperationsprojekt von den Deichtorhallen Hamburg und dem Kulturforum21 der Schulen im Erzbistum Hamburg. Foto: BKJ, (c) Katrin Kutter
Manege frei für Inklusion, MIXED UP Preis Diversity 2017. Ein Kooperationsprojekt von Circus MoMoLo, der UniverSaale Jena Freie Gesamtschule und QuerWege e. V. Foto: BKJ, (c) Katrin Kutter
Museum der Träume, MIXED UP Preis International 2017. Ein Kooperationsprojekt der Filmemacherin Angelika Levi, dem Albert-Schweitzer-Gymnasium in Hürth und der Celal Toraman Anadolu Lisesi in Burhaniye/Türkei. Foto: BKJ, (c) Katrin Kutter
Stranger than ..., MIXED UP Preis Dauerbrenner 2017. Ein Kooperationsprojekt von Spielen in der Stadt e. V. (im Rahmen von CultureClouds), dem NS-Dokumentationszentrum und der Mittelschule an der Guardinistraße in München. Foto: BKJ, (c) Katrin Kutter
TUKI - Theater und Kita, MIXED UP Kita 2017 . Ein Kooperationsprojekt von TUKI – Theater und Kita (Träger: JugendKulturService gGmbH) und zahlreichen Theatern sowie Kindertageseinrichtungen in Berlin. Foto: BKJ, (c) Katrin Kutter

nach oben | zurück



Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz