GALERIE>>
Fachforum und Preisverleihung 2014

"Kultur eröffnet neue Blickrichtungen" – Bundesjugendministerin zeichnet erfolgreiche Kooperationen zwischen Kultur und Schule aus

Bundesjugendministerin Manuela Schwesig hat am 5. September 2014 im Podewil Berlin die MIXED UP Kulturpreise 2014 feierlich überreicht. In ihrer Ansprache betonte die Ministerin die zentrale Bedeutung der kulturellen Kinder- und Jugendbildung für die Umsetzung der von ihr vorangetriebenen Eigenständigen Jugendpolitik.

Bildergalerie

MIXED UP Fachforum "FREIRAUM im Ganztag. Kulturelle Bildung in und mit Schule"
MIXED UP Fachforum "FREIRAUM im Ganztag. Kulturelle Bildung in und mit Schule"
Peisträgerausstellung im Foyer des Podewil
Peisträgerausstellung im Foyer des Podewil
Peisträgerausstellung im Foyer des Podewil
Ankunft Bundesministerin Manuela Schwesig
Bundesministerin Manuela Schwesig beim Besuch der Preisträgerausstellung
Bundesministerin Manuela Schwesig beim Besuch der Preisträgerausstellung
Beatboxer von berlin massive - musikalischer Einstieg in die Preisverleihung
Prof. Dr. Gerd Taube, BKJ
Lydia Dimitrow - Moderatorin der Preisverleihung
Bundesministern Manuela Schwesig und Lydia Dimitrow
Jugendpolitische Ansprache der Bundesministerin
MIXED UP Preisträger Freiraum
MIXED UP Preisträger
MIXED UP Preisträger
MIXED UP Preisträger Start Up
MIXED UP Preisträger Ländlicher Raum
MIXED UP Preisträger Partizipation
Jonis Aden Omar - Slammer des Preisträgerprojektes "Slam it!- Texte und mehr"
Simon Klösener - Mitglied der Jugendjury
Preisträgerprojekt "Gestaltungs-Räume - Welche Farbe hat die Zukunft?"
10 Jahr MIXED UP - im Gespräch mit Prof. Dr. Gerd Taube, Marie Lorbeer und Luger Pieper
MIXED UP Preisträger Länderpreis Berlin
Ludger Pieper, Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft Berlin
Die Preisträger 2014

Fotos: Matthias Steffen