• Foto: Yvonne Most

 BKJ    Weitere Aktivitäten im Fachbereich Kooperationen und Bildungslandschaften



Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.


bkj.de
MIXED UP Preis International 2018 >>
Musik, die uns verbindet

Ein Kooperationsprojekt der Fanfarengarde Frankfurt a. d. Oder e. V. mit dem Kulturhaus Smok in Słubice, der Szkola Podstawowa Nr. 1 in Słubice und der Astrid-Lindgren-Grundschule, Frankurt a. d. Oder.

Nur durch einen Fluss getrennt liegen die Städte Frankfurt an der Oder in Deutschland und Słubice in Polen in unmittelbarer Nachbarschaft. Kein Wunder, dass sich zwischen den grenznahen Schulen und Kultureinrichtungen eine enge Partnerschaft etabliert hat. Das Kulturhaus Smok und die Primarschule in Słubice kooperieren seit mehr als 15 Jahren. Entstanden ist daraus ein Orchester, in dem 60 Kinder gemeinsam musizieren. Angeleitet werden die Kinder von ehrenamtlichen deutsch-polnischen Teams. Neben Marschmusik hat das Orchester auch andere Genres zu bieten: Virtuos erzeugen die Kinder auf ihren Naturtrompeten klassische wie heraldische Klänge, genauso wie Samba und Eigenkompositionen. Zu hören und zu bestaunen ist die Fanfarengarde auf Konzerten in Polen sowie in Deutschland.

Das erste Musikfestival im Jahr 2003 war der Startschuss für die Gründung einer dauerhaften deutsch-polnischen Kooperation zwischen dem Kulturhaus Smok und der Primarschule in Słubice. Das daraus entstandene Orchester aus 60 Kindern der beiden Nachbarstädte probt inzwischen wöchentlich in drei polnischen Schulen, im Kulturhaus Smok und bei der Fanfarengarde. Auftritte finden in beiden Nachbarländern statt. Am Orchester können alle Kinder und Jugendlichen (sowie auch deren Eltern) teilnehmen. In den von Kinderarmut geprägten Nachbarstädten wird somit möglichst vielen Kindern die kulturelle Teilhabe ermöglicht.

Zusammenarbeit gestalten

Die Fanfarengarde hat die Arbeit im gemeinsamen deutsch-polnischen Orchester in ihr Leitbild aufgenommen. Während der Musikprojekttage an den Schulen organisiert die Fanfarengarde eine außerplanmäßige Musikstunde für über 280 Schüler*innen. Dieses bewährte Konzept wurde mit den Musiklehrer*innen der Grundschulen mitentwickelt und findet seit einigen Jahren Einzug in die Grundausbildung bei der Fanfarengarde und in die Ausbildung der Europa-Fanfaren. Es hat sich in diesem Rahmen inzwischen ein festes deutsch-polnisches Team von Betreuer*innen bzw. Ausbilder*innen etabliert.

Das gegenseitige Kennenlernen, das Leben einer europäischen Idee und der Abbau von Vorurteilen sind elementar für die Kooperationsbeziehungen bei diesem Projekt. Um ein Gemeinschaftsgefühl und gemeinsame Erfolgserlebnisse – unabhängig von der Nationalität – zu generieren, sind die polnischen und deutschen Eltern ebenfalls ins Projekt involviert.

Die dauerhafte Zusammenarbeit zwischen dem Kulturhaus Smok und verschiedenen Schulen stößt immer wieder neue deutsch-polnische Projekte an. So fand z. B. 2017 die erste Kinderrevue mit über 100 aktiven deutschen und polnischen Kindern vor über 1.000 Zuschauer*innen statt. Hier gestalteten die Kinder das Programm. Weitere kulturelle Begegnungen deutscher und polnischer Kulturgruppen sind in Planung.

Auch in der Zielvereinbarung mit dem Amt für Jugend und Soziales der Stadt Frankfurt (Oder) ist die grenzüberschreitende Projektarbeit festgeschrieben und wird von der Stadt unterstützt.

Die Jury:

Die MIXED UP Jury zeigte sich beeindruckt von der langfristig angelegten Partnerschaft zwischen den beteiligten Kultur- und Bildungspartnern in Frankfurt und Słubice: „Die Kooperation ‚Musik, die uns verbindet‘ liefert ein gelungenes Beispiel für die nachhaltige Verzahnung von kultureller Arbeit vor Ort und internationaler Begegnungsarbeit. Hier werden im grenznahen Raum bedeutende kulturelle Teilhabegelegenheiten mit Musik geschaffen, die neben den beteiligten Kindern auch Eltern und Ehrenamtlichen eine zuverlässige Plattform bieten. Darüber hinaus tragen bilateral besetzte Ausbilder*innen-Teams und vielfältige Schulungen dazu bei, die europäische Idee mit Leben zu füllen.“

Weitere Informationen:

Fanfarengarde Frankfurt an der Oder e. V.
Kulturhaus Smok, Slubice
Astrid-Lindgren Grundschule, Frankurt an der Oder
Projekt-Homepage


nach oben | zurück
Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz