• Foto: Yvonne Most

 BKJ    Weitere Aktivitäten im Fachbereich Kooperationen und Bildungslandschaften



Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.


bkj.de
MIXED UP Preis Partizipation 2016 >>
Schumanns Geister – Audioguide für Kinder

Vergeben von der Jugendjury

Ein Kooperationsprojekt der Freien Grundschule Clara Schumann und des Schumann-Vereins Leipzig e. V.

Im Schumann-Haus sind die Geister los. Auf den Spuren des geheimen Davidsbunds treffen vier Kinderdetektive auf die Hausgeister Chiara, Florestan, Eusebius und Raro. Sie scheinen ehemalige Mitglieder des Schumannschen fiktiven Künstlerbunds zu sein, erinnern sich allerdings zunächst an nichts. Während die Hausgeister mithilfe der Detektive ihre Biografien zusammenpuzzeln, treten allerlei Geheimnisse rund um Clara und Robert Schumann ans Tageslicht ... Mehr sei an dieser Stelle nicht verraten. Kinder der Freien Grundschule haben diesen Hörspiel-Krimi als Audioguide für das Schumann-Museum produziert. Kleine wie große Besucher*innen erhalten an zwölf lehrreichen Stationen ein plastisches Bild des Alltags der Schumanns in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts, in einer Zeit, als es weder Strom noch Autos gab.

Die von den 18 Schüler*innen der Freien Grundschule Clara Schumann erfundene Geschichte bildet den roten Faden der Audio-Museumsführer. Die Kinder sind wahre Schumann-Expert*innen. Denn die historisch renovierte Museumsetage liegt inmitten der Freien Grundschule. In den Schumann-Räumen und dem kleinen Konzertsaal sind unter anderem Briefe, Noten, alte Stadtpläne, historische Instrumente sowie ein Reisekleid von Clara Schumann zu sehen. Der Audioguide ist thematisch und sprachlich für Besucher*innen im Alter von fünf bis zwölf Jahren aufbereitet.

Kinder für Kultur zu begeistern, so der Geschäftsführer des Schumann-Vereins Gregor Nowak, gelinge am besten, wenn die Kinder selbst an der Umsetzung dieser Idee beteiligt sind. Die Grundschüler*innen haben die Geschichte, die Handlung, die Dialoge, Szenen wie Figuren selbst entwickelt. Produziert wurde das 45-minütige Hörspiel in einem professionellen Tonstudio. Durch die Begleitung durch ein professionelles Team aus Theater- und Musikpädagog*innen, einer Pianistin, einem Toningenieur und der Hörspielexpertin Ulrike Werner hat die Arbeit eine spürbar hohe Qualität. Und die Kinder haben sich nun als ausgewiesene Schumann-Expert*innen auch öffentlich etabliert.

"Die Handlung des Audioguides ist sehr authentisch und kindgerecht", so die Begründung der MIXED UP Jugendjury. "Man merkt, dass die Kinder beim Kreieren frei waren und sehr viel Spaß hatten."

 

Weitere Informationen

Schumann-Verein Leipzig e. V.

Freie Grundschule Clara Schumann, Leipzig

Projektseite mit Hörbeispielen

Fotos: Gregor Nowak


nach oben | zurück
Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz