• Foto: Yvonne Most

 BKJ    Weitere Aktivitäten im Fachbereich Kooperationen und Bildungslandschaften



Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.


bkj.de
SONDERPREIS>>

Seit 2008 wird im Rahmen von MIXED UP zu jährlich wechselnden Themenschwerpunkten ein Sonderpreis verliehen. Bisher haben folgende Bildungspartnerschaften aus Kultur und Schule gewonnen:


2012 >> Sonderpreis "KulturLand"
Preisträger: Die Akademie für Landschaftskommunikation e. V.

"Mehr Kulturelle Teilhabe auf dem Land!" – so lautet das Motto des diesjährigen MIXED UP-Sonderpreises. Gefunden wurde diese modellhafte Kooperation, die jenseits der großen Ballungsgebiete innovative Wege der Kooperationspraxis von Kultur und Schule beschreitet.

> mehr


2011 >> Sonderpreis "Netzwerker"
Preisträger: Kulturbüro der Stadt Oldenburg mit "SchoOL’n’art"

Die durch das Kulturamt Oldenburg initiierte und langfristig angelegte lokale Bildungslandschaft schoOL’n’art. Kultur macht Schule in Oldenburg zeichnet sich  durch die Verzahnung vielfältiger Projektpartner aus kulturellen, schulischen und zivilgesellschaftlichen Bereichen aus.

> mehr


2010 >> Sonderpreis "Grenzgänger"
Preisträger: Willy-Brandt-Gesamtschule Köln-Höhenhaus und der Städtepartnerschaftsverein Köln-Corinto / El Realejo e. V. (Schulcircus Radelito) mit dem Projekt "SOMOS – Wir sind!", Köln

Etwa 80 Schüler*innen trainieren nicht nur täglich im Schulcircus Radelito in den Schulpausen sowie in ihrer Freizeit. Mit dem Kooperationspartner in Nicaragua planen sie jährliche Austauschprojekte, die im Wechsel in Köln und Corinto stattfinden.

> mehr


2009 >> Sonderpreis "Lebenskunst lernen"
Preisträger: Förderschule Evangelisch-lutherisches Wichernstift und Deutsche Kammerphilharmonie Bremen mit dem Projekt "KonTakt - ein integratives Bewegungstheater", Bremen

Zur Musik von Nikolai Rimsky-Korsakovs "Scheherazade" und eigens für das Projekt komponierten musikalischen Intermezzi tanzten 97 Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein von Choreograf Alexander Hauer entwickeltes Bewegungstheater.

> mehr


2008 >> Sonderpreis "Kulturschule"
Preisträger: Louise Schroeder Schule

Die Louise Schroeder Schule ist eine von drei durch die Kulturbehörde Hamburg geförderten „Pilotschulen Kultur“. Gemeinsam mit dem benachbarten Stadtteilzentrum HAUS DREI hat sich die Schule in enger Kooperation auf den Weg gemacht, den Kindern in ihrem Quartier ein fundiertes Angebot kultureller Bildung zu bieten.

> mehr


nach oben | zurück
Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz