• Foto: Yvonne Most

 BKJ    Weitere Aktivitäten im Fachbereich Kooperationen und Bildungslandschaften



Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.


bkj.de
NACHRICHTEN >>
/// Forum „Frei-Raum in der Ganztagsbildung“



Kinder und Jugendliche brauchen Freiräume, um die Welt zu entdecken und zu erobern, um Erfahrungen zu sammeln und sich zu entfalten. Wo finden sich Zeiträume und Orte, die nicht durch Erwachsene vorbestimmt sind? Wie müssen Räume gestaltet sein, damit Kinder und Jugendliche sie gern nutzen? Und was können Kulturelle Bildung und kulturelle Bildungskooperationen tun, damit es diese Räume gibt? Diesen Fragen geht das Forum nach.

Bild: Forum Frei-Raum in der Ganztagsbildung, Foto: Alex TsvetkovLehrer*innen, Kulturvermittler*innen und Künstler*innen und weitere Interessierte sind eingeladen anhand erfolgreicher Modelle zu diskutieren, welche Bedeutung Frei- und Zeiträume in der Ganztagsbildung haben und welche Rolle die Raumgestaltung für Bildungsprozesse spielt.

Praxisbeispiele werden zeigen, wie sich die Sicht auf den Schulraum verändert, wie der Sozialraum aktiv eingebunden werden kann, wie der ländliche Raum Kulturelle Bildung prägt und welche Räume der Mitbestimmung gebraucht werden.

Im Anschluss an das Forum findet die Preisverleihung im MIXED UP Bundeswettbewerb für kulturelle Bildungspartnerschaften 2018 statt. Die bundesweit erfolgreichsten Kooperationsmodelle in neun verschiedenen Preiskategorien werden öffentlich vorgestellt und ausgezeichnet.

Der MIXED UP Wettbewerb wird von der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung und dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ausgerichtet. Weitere Partner sind 2018 das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein und Austausch macht Schule, eine Initiative der Fach- und Förderstellen für internationalen Schüleraustausch und Jugendarbeit in Deutschland sowie des Pädagogischen Austauschdienstes der Kultusministerkonferenz.

Weitere Informationen

Termin: 22. November 2018
Ort: musiculum Lern- und Experimentierwerkstatt für Kinder und Jugendliche, Stephan-Heinzel-Straße 9, 24103 Kiel

Programm [ als PDF  2 Seiten | 677 KB ]

Teilnahmebeitrag für das Forum: 15 Euro

Anmeldung. Der Anmeldeschluss ist bis zum 15. November 2018 verlängert.

Anreise: Nutzen Sie das vergünstigte DB-Veranstaltungsticket zum Festpreis von 99 Euro (für beide Richtungen). Informationen und Buchung

Barrierefreiheit: Das musiculum ist barrierefrei zugänglich. Die nächste barrierefreie Haltestelle ist „Kiel Wilhelmplatz“. Die Fahrplanauskunft ist unter https://www.kvg-kiel.de.

Kontakt

2016 mal gelesen

nach oben | zurück
Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz