• Foto: Yvonne Most

 BKJ    Weitere Aktivitäten im Fachbereich Kooperationen und Bildungslandschaften



Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.


bkj.de
MIXED UP WETTBEWERB 2018 /// FACHJURY >>
Maria Albers

Wohnort

Warszawa, Polen

Beruflicher Hintergrund

  • Leiterin des Referates „Koordination“ des Deutsch-Polnischen Jugendwerks
  • Zuvor Mitarbeiterin im Kulturreferat der Deutschen Botschaft Warschau

Kurzstatement: Warum Kulturprojekte in und mit Schulen/Kindertagesstätten wichtig sind ...

Kulturprojekte geben Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, etwas selbst zu (er)schaffen und dadurch Stärken zu entdecken und Fertigkeiten zu entwickeln, die die im Rahmen des schulischen Curriculum erlangten Fachkenntnisse zu einer ganzheitlichen Bildung ergänzen. Sie erfahren sich auf oft völlig spielerische Art als Teil der Gesellschaft und erlangen zugleich die Selbstsicherheit, diese aktiv mitzugestalten. Durch die Kooperation mit Schulen und Kindertagesstätten werden alle Kinder und Jugendliche unabhängig ihrer sozio-kulturellen Herkunft erreicht, was die Spiegelung der Diversität der Gesellschaft in ihrer Kunst und Kultur fördert.


nach oben | zurück
Diversität anerkennen
Inklusion umsetzen
Zusammenhalt stärken
Seite drucken | PDF der Seite erstellen | Seite empfehlen deliciousWhatsapp | Kontakt | Sitemap | Impressum | Datenschutz